Ertragsoptimierung

Soll eine Photovoltaik-Anlage unterbrechungsfrei für mehr als 25 Jahre laufen, ist eine regelmäßige Wartung und Instandhaltung unerlässlich. Ziel der Wartung ist grundsätzlich, einen optimalen Ertrag mit der Anlage zu erzielen.

Reinigung

Grundsätzlich ist Regen ausreichend, um die PV-Anlage sauber zu halten. Wenn die Verschmutzungen allerdings zu stark sind, ist eine professionelle Reinigung durchaus sinnvoll.

Grünpflege

Um die Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage langfristig zu erhalten, sollten Verschattungen durch Pflanzen vermieden werden. Wir übernehmen die Grünpflege für Sie und schneiden Bäume zurück, beseitigen Unkraut zwischen Modulreihen oder mähen Gras. Dadurch können Schaltkästen, Wechselrichter und Trafostationen besser erreicht werden.

Austausch

Mitunter können Komponenten nicht mehr repariert, sondern müssen ausgetauscht werden. In diesem Fall übernehmen wir die Kommunikation mit Garantiegebern oder Versicherung und beschaffen die benötigten Ersatzteile.

Repowering von Bestandsanlagen

Ziel von Repowering-Maßnahmen ist, den bestmöglichen Wirkungsgrad Ihrer Photovoltaikanlage zu erreichen. Insbesondere geht es darum, die ursprüngliche Nennleistung wieder herzustellen oder zu verbessern. Häufig ist es bereits ausreichend, mangelhafte Komponenten zu identifizieren und auszutauschen. Der Austausch von veralteten Komponenten durch neue effizientere Produkte kann sich allerdings ebenfalls als vorteilhaft erweisen.

Leistungssteigerung

Nach einer umfangreichen Analyse Ihrer Anlage überprüfen wir, mit welchen Maßnahmen eine Leistungssteigerung erreicht werden kann. Im Zuge dessen tauschen wir alte Module gegen neue effizientere aus oder passen die Verkabelung an, um Ertragsverluste zu minimieren.

Anlagenverbesserung

Ist der Wechselrichter defekt, tauschen wir Ihr Gerät aus. Ein Austausch ist zudem lohnenswert, wenn die Garantie bereits abgelaufen ist. Da neue Geräte aufgrund des technischen Fortschritts höhere Wirkungsgrade erreichen können, wird Ihre Anlagenleistung verbessert.

Anlagenerweiterung

Durch den zusätzlichen Einbau von Modulen kann Ihre bisherige Anlage erweitert werden. Dazu ist eine erneute Meldung an die Bundesnetzagentur notwendig. Wir planen die Erweiterung Ihrer Anlage und übernehmen für Sie die Kommunikation mit der Bundesnetzagentur.

Unsere Servicedienstleistungen

Eine Übersicht aller Servicedienstleistungen finden Sie hier:

Sie wünschen eine Beratung zum Thema Optimierung oder Repowering?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an die folgende Adresse, wir kontaktieren Sie umgehend.

service@suntec-energiesysteme.de

Rufen Sie uns einfach direkt Montag bis Freitag von 8-17 Uhr an und lassen Sie sich telefonisch beraten.

09337 9709030